Wertschöpfung mit generativer KI

Spektakuläre KI mit wenig Nutzen?

Die deutsche Wirtschaft kommt nicht so recht von der Stelle, während dort, wo generative KI bereits eingesetzt wird, die Produktivität nachweislich steigt und dem Fachkräftemangel wirksam etwas entgegengesetzt wird. Eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts IW Consult zeigt auf, dass die Wirtschaftsleistung in Deutschland um 330 Milliarden wachsen könnte, wenn mehr als die Hälfte der Unternehmen verstärkt generative KI einsetzen würde. Das entspräche rund 10% des deutschen BIP im Jahr 2022. 68 Milliarden davon gäbe es in Nordrhein-Westfalen auszuschöpfen — mit Abstand der größte Anteil. (Zum Vergleich: 50 Milliarden in Baden-Württemberg, 61 Milliarden in Bayern).

Die bundesrepublikanische Wirklichkeit ist von “mehr als der Hälfte” allerdings noch weit entfernt: „Generative KI sieht spektakulär aus, bringt im Unternehmen aber nur wenig Nutzen“ — diesen Vorbehalt teilt die Hälfte aller befragten Unternehmen einer kurz zuvor erschienenen repräsentativen Bitkom Research-Studie. Insgesamt setzen erst rund 17% der Betriebe die neue Technologie ein; in der Industrie mehr als in der Dienstleistung (31% versus 18%).

Die Maschine macht die Arbeit, wir streichen die Gewinne ein. Was ebenso einfach wie vielversprechend klingt, ist natürlich an Bedingungen geknüpft: Generative KI muss richtig eingesetzt werden, und Mitarbeitende müssen wissen, wie sie mit der KI umzugehen haben!

Wo findet generative KI bereits Anwendung & wie wird die Arbeitszeit dadurch effizienter genutzt?

KI im Kundenservice

Durchschnittlich etwa 100 Arbeitsstunden würden Arbeitnehmer durch den Einsatz von KI jährlich einsparen, heißt es in der IW Consult-Studie. Hochgerechnet auf die gesamte Volkswirtschaft sind die Zahlen noch beeindruckender: In der Untersuchung wird davon ausgegangen, dass knapp 4 Milliarden Arbeitsstunden durch generative KI eingespart und für sinnvolle Tätigkeiten genutzt werden könnten.

Bolzhauser beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Prozessoptimierung und dem Einsatz von KI im Customer Care. Qualitätssteigerung, höhere Produktivität und ein schneller ROI sind dabei bereits nach wenigen Monaten nachweisbar. Mehr zu unserer Vorgehensweise und praktischen Anwendungen erfahren Sie hier.

 

Was kann ein KI-Bot im Kundenservice konkret leisten? 

1
Ein Bot kann unabhängig vom Anfragevolumen gleichzeitig Tausende von Nachrichten beantworten — und lernt sogar mit jeder einzelnen Nachricht eigenständig dazu. Statt bei hohem Dialogaufkommen das Personal aufzustocken, kostet die Mehrarbeit des Bots nichts — und das bei konstanter Servicequalität.
2
Die KI analysiert und speichert sämtliche Kundeninformationen automatisch und an einem Ort — effizient und fehlerfrei. Die automatisierte Datenintegration unterstützt die Teams im Kundendialog, beschleunigt die Prozesse und liefert zugleich wertvolle Kunden-Insights.
3
Die Call-Agenten werden durch den Einsatz der KI entlastet. Die KI-Bots übernehmen wiederkehrende Routineanfragen und das Team die komplexeren Aufgaben, die persönlichen Einsatz sowie empathische emotionale Intelligenz erfordern. Das steigert die Zufriedenheit und Bindung der Mitarbeiter:innen.

Vorteile für Unternehmen beim Einsatz generativer KI

Mehr Wettbewerbsfähigkeit, schnellere Prozesse, weniger Fehler — die Unternehmen, die KI bereits einsetzen, bestätigen mehrheitlich großen Nutzen in verschiedenen Feldern, wie die folgende Grafik aufzeigt. Allerdings hängt die Einschätzung stark von den individuellen Erfahrungen ab: Unternehmen, die bereits KI einsetzen, bewerten diese Technologie positiver als der Durchschnitt, wo die Wahrnehmung auf einer begrenzten Erfahrung in Kombination mit gefestigten Meinungen beruht. Hier gibt es noch einiges an Aufklärungsarbeit zu leisten!

Nutzen für alle Bereiche beim Einsatz vom KI

Fazit

Eine flaue Wirtschaft, sinkende Produktivität bei steigenden Lohnkosten und Fachkräftemangel zwingen Unternehmen zur Reaktion. Die digitale Transformation wird durch den Boom generativer KI beschleunigt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen die Prozesse im Kundenservice zwangsweise neu ausgerichtet werden.

Das Bolzhauser-Team unterstützt Sie bei der Planung, Auswahl und Implementierung geeigneter generativer KI an allen Touchpoints — damit auch Ihr Unternehmen so schnell wie möglich seinen Anteil am großen “Wertschöpfungskuchen” erhalten kann!

Mehr erfahren!

Bolzhauser KI Beratung

Marktstudien-Übersicht "KI im Kundenservice"

Möchten Sie Ihren Kundenservice mit Künstlicher Intelligenz optimieren? Bolzhauser hat relevante Studienergebnisse zu "KI im Kundenservice" zusammengefasst. Erfahren Sie, wie generative KI Kosten senkt, Mitarbeitende entlastet und Kundenzufriedenheit steigert. Jetzt das 29-seitige Dokument kostenlos herunterladen!
GenAi Customer Service

Wissensmanagement mit generativer KI zukunftsfähig machen.
Ja, genau das will ich!

Mit generativer KI Kosten senken und den Kundenservice optimieren. Jetzt gratis zum Download.

Whitepaper herunterladen